Notare Karl und Spernath Rosenheim
 

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus

Die dynamische Entwicklung um das Corona-Virus und die Maßnahmen, die zu dessen Eindämmung ergriffen werden, machen auch vor dem Notariat nicht halt.

Nachfolgend möchten wir Ihnen Informationen über die Auswirkung auf Ihren Notarbesuch geben.
Vor allem aber bitten wir Sie: beherzigen Sie die Anordnungen zur Eindämmung der Pandemie - sie dienen Ihrem Schutz und unser aller Gesundheit.
Oberstes Ziel ist es weiterhin, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen!


1. Die vorläufige Ausgangsbeschränkung ist ab dem 06. Mai 2020 entfallen

Die vorläufige allgemeine Ausgangsbeschränkung des Bayer. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020 ist ab 06. Mai 2020 aufgehoben. Der Gang zum Notar ist somit ohne weitere Voraussetzungen erlaubt.

Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort.


2. Ihr Besuch in unserem Notariat

Generell gilt:
Bitte betreten Sie unser Notariat ausschließlich mit Termin nach Voranmeldung (zB per Telefon oder Mail).

Bitte geben Sie Unterlagen nicht persönlich ab, sondern werfen Sie diese in die Briefkästen im Erdgeschoß.

Wenn mit Ihnen ein Termin vereinbart wurde, kommen Sie bitte möglichst alleine zum Termin – ein Zugang kann grds nur den zwingend beteiligten Personen (Vertragsteile; ggf. Dolmetscher, Zeugen etc. ) gewährt werden.

Wir bitten Sie, das Büro nicht zu betreten, wenn

  • Sie sich krank oder unwohl fühlen, oder
  • Sie erhöhte Temperatur oder Fieber haben, oder
  • Sie eines dieser Symptome aufweisen: trockener Husten, Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Atemnot, oder
  • Sie in den vergangenen zwei Wochen in einem Risikogebiet waren; 
hierzu zählen: China, Italien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Dänemark, oder
  • Sie in den vergangenen zwei Wochen Kontakt zu einer Person hatten, die eine der vorgenannten Bedingungen erfüllt.

  • Bitte beachten Sie in den Amtsräumen die allgemeinen Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor dem Corona-Virus:

    • Tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz!
    • Halten Sie genügend Abstand zu Ihren Mitmenschen – mind. 2m!
    • Vermeiden Sie Berührungen wie Händeschütteln oder Umarmungen!
    • Husten oder niesen Sie in die Armbeuge oder ein Taschentuch!
    • Waschen Sie sich regelmäßig und sorgfältig die Hände!

    Für Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis – bitte bleiben Sie gesund!

    Ihre Notare
    Alexander Karl und Dr. Valentin Spernath


    Weiterführende Links zum Thema Corona-Virus und vorläufige Ausgangsbeschränkung:
    Robert-Koch-Institut
    Corona-Katastrophenschutz
    Bayer. Staatsregierung
    Polizei München
    Bundesministerium für Gesundheit

    Kontakt:

    Notare
    Alexander Karl
    Dr. Valentin Spernath
    Max-Josefs-Platz 1/III
    83022 Rosenheim

    Tel +49 (0)8031-3946-0
    Fax +49 (0)8031-3946-27

    notare@karl-spernath.de
    www.karl-spernath.de